Suche

Ausgabe 71

Blick ins Heft

Ausgabe 71

 

  • Monochrom … aber nicht monoton: Echte Feigenblätter in falschen Farben
  • Pinsel, Farbe und Papiere: gut, günstig, praktisch – was Sie als Malanfänger wirklich brauchen
  • Plakative Blüten – Mit Acryl auf großer Leinwand oder mit Schulmalfarben auf Papier

5,50 

zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Freude am Zeichnen & Malen Ausgabe 71

Lernen, üben, können: Das stimmt zwar immer, macht aber nicht immer nur Freude. Man bemüht sich, und dennoch will einfach nichts gelingen. Das wusste schon der melancholische biblische Prediger Salomo, wenngleich nicht unbedingt mit Blick auf Stift und Pinsel: „Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“

In der kreativen Arbeit versinken und darin Erfüllung finden: Es gibt solche Sternstunden, in denen Form und Farbe, Idee und Handgriff auf erfreuliche Weise zusammenfinden, wo das Lernen und Üben unversehens mitschwingt. Aber leider funktioniert das nur ausnahmsweise auf Kommando; das Gelingen lässt sich nicht erzwingen.

Da hat man also eine stille Stunde freigeräumt, das Material vorbereitet, eine Bildidee im Kopf oder ein Vorbild vor sich. Und nun sträuben sich Stift und Pinsel, wandeln auf eigenen Wegen und Abwegen. Der Dackel hat seinen eigenen Willen und folgt keinem Malstrich. Das Schiff kämpft sich nicht dramatisch durch die stürmische See, sondern wackelt nur vor sich hin. Statt einer bildschönen Dahlie blüht Zweifel auf, und selbst die Zitrone macht einem das Zeichnen sauer (um bei ein paar Beispielen aus diesem Heft zu bleiben).

Warum sich darin verbeißen? Vielleicht ist es an der Zeit, mit leichter Hand zu anderen Themen zu wechseln. Ein Muster aus Blütenformen und Schraffuren wird Ihnen hier und jetzt keine Hürden in den Weg legen. Die Designs wiederholen sich und beginnen nach einer Weile, sich sozusagen selbst zu verwirklichen. Hand und Geist konzentrieren sich auf den Fluss – oder Flow – des Geschehens, das unter der leitenden Bildidee seine eigenen Wege finden darf. Diese Art von meditativer (und unterhaltsamer) Achtsamkeitsübung hat darüber hinaus die angenehme Nebenwirkung, dass man sich leichthin mit seinen Werkzeugen vertraut macht. Und dass am Ende eine dekorative Grafik steht.

Ein andermal macht es sicherlich mehr Freude, sich einer anspruchsvollen Herausforderung zu stellen. Denn jedes Ding hat seine Zeit. „Man mühe sich ab, wie man will, so hat man keinen Gewinn davon“, notierte der lebenskluge Salomo im Buch Prediger 3, Verse 1 bis 22 vor 2400 Jahren. Und dass „nichts Besseres ist, als dass ein Mensch fröhlich sei in seiner Arbeit“.

In diesem Sinne: Machen Sie es sich nicht zu schwer. Und machen Sie’s gut!

Gewicht 184 g
Freude am Zeichnen & Malen Ausgabe 71 Stilisierte Anemonen

Nehmen Sie sich Zeit fürs gemächliche Zeichnen, um aus stilisierten Naturformen und lebendigen Schraffuren dekorative Grafiken zu komponieren: einfach, intuitiv und wunderbar entspannend.

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Ähnliche Produkte

Zum Newsletter anmelden

Anrede
   

Anmeldung

Info: Beim Kauf des Premium-Abos wurden Ihnen die Zugangsdaten in Form
eines Links zur Anmeldung an die von Ihnen beim Kauf angegebenen E-Mail-Adresse zugesandt.

faz-profilbild

Sie sind bereits Abonnent?

Und hätten Sie gerne kostenfreien Zugang zu unseren  Online-Angeboten? Dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist. Das kann bei hoher Nachfrage ein paar Tage dauern, wofür wir um Verständnis bitten.

Die Abonnement-Nummer finden Sie auf Ihrer Rechnung oder im Adressfeld auf dem Heft-Cover