Suche

Ausgabe 72

Blick ins Heft

Ausgabe 72

  • Mit eigener Hand – die eine zeichnet, die andere wird gezeichnet: Nichts liegt uns näher für Skizzen und Übungen
  • Mit weichen Bleistiften, Radierer und Kosmetiktuch: Die verbeulte Gestalt der Spitzpaprika macht das Modellieren zum Vergnügen.
  • Gute Mine: Wie Druckbleistifte funktionieren und welche Typen und Marken eine Empfehlung verdienen.

5,50 

zzgl. Versandkosten

Freude am Zeichnen & Malen Ausgabe 72

Wenn Sie eine – vielleicht Ihre – Katze porträtieren wollen: lieber in sanften Pastelltönen oder doch eher als detailgenaue Bleistiftzeichnung wie der ebenfalls in diesem Heft beheimatete Hund? 

Das Fotomodell liefert neben dem Motiv auch schon die Vorlage für Skizzen und Vorzeichnung; wenn Sie sich unsicher sind, können Sie die Konturen auch kopieren. Bei komplizierten Figuren ist damit schon die erste Hürde genommen. Doch das Bild, das Sie sich von Ihrem Motiv machen, ist immer Ihr eigenes Werk. 

Und die künstlerische Freiheit beginnt schon mit der Wahl des Werkzeugs. Pinsel oder Stift? Farbe oder Schwarz-Weiß? Dekorative Illustration, malerische Szene, plakative Grafik? Haben Sie Freude an detaillierte Feinarbeit oder eher an flinken Ergebnissen? 

Was auch immer Ihre Vorlieben sind: Bleiben Sie kreativ und neugierig. Halten Sie sich nicht von vornherein an das, was Ihnen bereits bequem und routiniert von der Hand geht. Trauen Sie sich ruhig mehr zu. Vielleicht finden Sie heraus, dass Ihnen das Lasieren mit Aquarellfarben – auch nach anfänglichen Hürden – ebenso viel Freude macht wie das Schraffieren mit dem Farbstift. 

In den Motiven und Schrittanleitungen zeigen Ihnen unsere Künstler zwar, mit welchen Mitteln Sie bei diesem oder jenem Motiv ans sehenswerte Ziel kommen, zugleich aber sind das Übungsbeispiele, in denen Sie die jeweilige Technik (besser) kennenlernen. 

Und wenn Sie daran Gefallen finden, sollte Sie nichts daran hindern, das Schwarz-Weiß der Windmühlen in den warmen Farbton des Rötelstiftes zu übersetzen – das ergibt ein überraschend anderes Bild. Oder Sie lassen sich vom herbstlichen Kastanienblatt (und den dort gezeigten Schritten) dazu inspirieren, die Paprika mit ebenso leichter Hand, Pinsel und Farbstift zu modellieren. (Wenn Sie umblättern, wissen Sie, was gemeint ist …)

Gewicht 150 g
Katze in Pastell von Frau Botman aus Ausgabe 72

Ein weiches Ambiente in harmonischen Farben, der zarte Schimmer im Fell und die leuchtenden Katzenaugen – all dies mit Pastellkreiden. Und viel Gefühl …

Das könnte Ihnen auch gefallen ...

Ähnliche Produkte

Zum Newsletter anmelden

Anrede
   

Anmeldung

Info: Beim Kauf des Premium-Abos wurden Ihnen die Zugangsdaten in Form
eines Links zur Anmeldung an die von Ihnen beim Kauf angegebenen E-Mail-Adresse zugesandt.

faz-profilbild

Sie sind bereits Abonnent?

Und hätten Sie gerne kostenfreien Zugang zu unseren  Online-Angeboten? Dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist. Das kann bei hoher Nachfrage ein paar Tage dauern, wofür wir um Verständnis bitten.

Die Abonnement-Nummer finden Sie auf Ihrer Rechnung oder im Adressfeld auf dem Heft-Cover